wurmogel logo


SORGLOS IN DEN URLAUB!

 

Wir sind bereit – jetzt erst recht
Unsere bereits weitreichenden Hygienerichtlinien wurden überarbeitet und an die aktuelle Situation angepasst. Höchste Qualitätsstandards in Sachen Reinigung und Sauberkeit galten für uns bereits in der Vergangenheit und sind heute umso wichtiger. Für alle Gäste ist Händedesinfektionsmittel leicht zugänglich, am Hoteleingang, den Toiletten, dem Restaurant und im Stiegenhaus.

Sicherer Check-in/Check-out
Anstatt mit einem Handschlag, begrüßen wir Sie mit einem herzlichen Lächeln!

Mit Abstand Ihr schönster Winterurlaub – auch im Skigebiet!
Wie jedes Jahr haben wir uns auch diesen Sommer viele Gedanken über ein schönes passendes Give-Away gemacht und werden alle unsere lieben Gäste bereits bei der Anreise mit einem schönen Pufftuch ausstatten, welches Sie dann auch für ein unbeschwertes Skivergnügen verwenden können, somit sind die Vorgaben der Liftgesellschaft von einem Mundschutz genauso eingehalten!

Helfen Sie mit
Im ganzen Haus gilt die Philosophie – Abstand halten - Wir bitten Sie, um etwas Eigenverantwortung und aus Respekt vor anderen Gästen, diesen einzuhalten und den Mund-Nasenschutz wo notwendig zu tragen. Zur Sicherheit statten wir alle unsere Mitarbeiter mit Schutzmasken oder Visiere aus.

Genießen
Unser Barbereich, die Jägerstube, die Wurmkogel-Stube sowie das Restaurant bieten ausreichend Platz und somit ist der Mindestabstand sichergestellt. Beim Zu- und Austritt in und aus dem Restaurant bzw. am Buffet, bitten wir Sie einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Beim Sitzen am Tisch ist dieser nicht mehr notwendig. Das Abendessen wird wie gewohnt großteils serviert.

Aqua Orange
Der gesamte Wellnessbereich ist für Sie geöffnet und wir bitten Sie darum, den nötigen Sicherheitsabstand zu anderen Gästen zu gewähren. Außerdem haben wir an Saunen und Dampfbädern Hinweise angebracht, von wie vielen Personen diese betreten werden dürfen, um einen sicheren Wellnessgenuss gewährleisten zu können.

Gastfreundschaft erleben
Um Ihnen wie gewohnt eine erholsame Urlaubszeit ermöglichen zu können, werden wir weiterhin mit voller Begeisterung alles dafür tun, dass Sie sich wohlfühlen: Genießen Sie die Magie eines unvergleichlichen Skigebietes mit breiten Pisten, keinen Wartezeiten und einfach Platz zum Skifahren. Lassen Sie sich von uns verwöhnen – das war und ist Urlauben im „Mein Wurmkogel“. Danke, dass Sie uns dabei behilflich sind, eine entspannte und einzigartige Urlaubsatmosphäre für alle zu kreieren.

Wir unterstützen Sie, flexibel zu bleiben! 
Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Um Ihnen diese etwas zu verschönern, haben wir unsere Stornobedingungen für Sie angepasst! 
* bei Reisebeschränkungen zum Zeitpunkt Ihrer Anreise können Sie jederzeit kostenlos stornieren
* es ist nicht notwendig, eine Anzahlung zu leisten!

Immer auf dem Laufenden
Diese Maßnahmen werden der aktuellen Situation laufend angepasst und sollten Sie noch Fragen haben, dann zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter: per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an unter +43 5256 6246

DIE COVID-19 SCHUTZMASSNAHMEN IM SKIGEBIET GURGL

 

Aus aktueller Sicht steht einem weitgehend uneingeschränkten Skibetrieb in einem der schneesichersten Skigebiete der Alpen im Winter 2020/21 nichts im Wege. Gemeinsam haben wir ein Präventionskonzept entwickelt, das die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der einheimischen Bevölkerung gewährleisten soll.

Allgemeine Hinweise

  • Bitte besuchen Sie unser Skigebiet nur wenn Sie gesund sind. Dadurch zeigen Sie Eigenverantwortung und schützen Ihre Gesundheit sowie die Gesundheit Ihrer Mitmenschen.
  • Bitte halten Sie, nach Möglichkeit, immer einem Mindestabstand von 1 Meter zu fremden Personen.
  • Bitte lassen Sie Ihre gebrauchte Schutzmaske oder Taschentücher nicht in den Seilbahnkabinen zurück, sondern entsorgen Sie diese ordnungsgemäß in Mülleimern.
  • Bitte beachten Sie die Verhaltensempfehlungen und befolgen Sie die Anweisungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, im Speziellen auch jene in Bezug auf die geltenden Hygienebestimmungen.


Mund-Nasen-Schutz
Bitte führen Sie immer einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) mit und verwenden Sie diesen, wenn der jeweils vorgeschriebene Mindestabstand von 1 m gegenüber anderen Personen nicht eingehalten werden kann.
Grundsätzlich ist in allen geschlossenen Räumen das Tragen eines MNS (Multifunktionstuch, Schutzmaske,...) verpflichtend.

In folgenden Bereichen muss jeder Gast einen MNS tragen:

  • in allen Indoor-Räumen der Bergbahnen
  • im Zugangs-/Anstehbereich der Lifte
  • im gesamten Stations-, Zu- & Ausstiegsbereich sowie während der Liftfahrt (Gondel-/Sesselbahnen, Sessellifte, Schlepplifte)
  • bei Verwendung von Förderbändern (im Übungsgelände)
  • in der gesamten Berggastronomie (an den Tischen selbst ist das Tragen des MNS nicht notwendig)
  • bei der Nutzung der WC-Anlagen
  • im Skibus & an den Skibushaltestellen


Seilbahnbetrieb
Wie in allen öffentlichen Verkehrsmitteln ist auch in Seilbahnkabinen und bei Fahrten mit Sesselbahnen und Schleppliften verpflichtend einen MNS zu tragen.
Die Gondeln bzw. Sessel können somit auch den vorhandenen Sitzplätzen entsprechend besetzt werden (z.B. 10 Personen in einer 10er-Kabine, 6 Personen auf 6er-Sesseln).
Eine Reduzierung der höchstzulässigen Personenanzahl in den Gondeln oder den Sesselbahnen ist derzeit rechtlich nicht verpflichtend, von einer Ausnutzung der erlaubten Kapazitäten kann bei entsprechend geringem Fahrgastaufkommen aber abgesehen werden.
Es wird empfohlen, die Seilbahnkabinen während der Fahrt durch Öffnen der Fenster gut zu durchlüften.

Berggastronomie
In allen Restaurants wird auf die gesetzlich vorgeschriebenen Tischabstände geachtet oder es wurden entsprechende Trennvorrichtungen (z.B. Glasscheiben) installiert.
Der MNS ist beim Betreten des Restaurants bis zum Tisch zu tragen, ebenfalls zur und von der Toilette. An den Tischen selbst wird kein MNS benötigt.
In den SB-Restaurants wurden die Hygienemaßnahmen in den Free-Flow-Bereichen adaptiert und ausgebaut. Der MNS ist ebenfalls im gesamten Free-Flow-Bereich zu tragen.

WC Anlagen im Skigebiet
Auf dem Weg und beim Benutzen der WC-Anlagen ist ebenfalls ein MNS zu tragen.
Bitte halten Sie zudem einen Mindestabstand von 1 m zu fremden Personen ein. In allen Toilettenanlagen sind ausreichend Desinfektionsmöglichkeiten vorhanden.

Schirmbars
In den Schirmbars der Bergbahnen wird es keinen Après-Ski in der bekannten Art und Weise geben. Die Bars werden im Stil einer Kaffee-Lounge mit Bedienung geführt, wo ausschließlich Gäste mit Sitzplatz bedient werden. Auf die gesetzlich vorgeschriebenen Tischabstände wird geachtet.
Musik in den Restaurants und Bars der Bergbahnen wird lediglich in Form dezenter Hintergrundbeschallung stattfinden, auf Après-Ski Stimmung wird bewusst verzichtet.

Events
Der wöchentliche Nachtskilauf inkl. Rodeln (ohne Show) und First Line finden planmäßig statt.

Desinfektion & Reinigung
Beachten Sie bitte die allgemeinen Hygieneregeln und waschen Sie regelmäßig Ihre Hände. Desinfektionsmittelspender werden in ausreichender Anzahl zur Verfügung gestellt.
Die Fahrzeuge der Seilbahnen können während der gesamten Fahrt durch geöffnete Kabinenfenster durchlüftet werden. Das Offenhalten der Fenster von leeren Kabinen wird durch unsere Mitarbeiter sichergestellt.
In unseren WC-Anlagen und Aufzugskabinen werden ebenfalls in regelmäßigen Abständen Desinfektionsmaßnahmen durchgeführt.
Die Bergbahnen Gurgl legen erhöhtes Augenmerk auf diverse Reinigungs-/Desinfektionstätigkeiten, wie zum Beispiel bei der Reinigung bzw. Desinfektion von Tische / Barbereichen in den Bergrestaurants sowie von Handläufen, Türgriffen und Sanitäranlagen.